Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Schwerer Raubüberfall auf Penny Markt in 45894 Gelsenkirchen - Buer, Nordring

Gelsenkirchen (ots) - Am Samstag, 30.07.2016, 18:00 Uhr, erbeutete ein maskierter Täter unter Vorhalt einer Schusswaffe eine mit Bargeld gefüllte Kassenschublade einer Registrierkasse einer Penny Filiale. Der Täter flüchtete anschließend auf dem Nordring in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Tatortbereichsfahndung verlief negativ. Der Täter ist bereits vor Tatausführung Kunden unmaskiert aufgefallen. Er konnte wie folgt beschrieben werden: ca. 30 - 35 Jahre, schlanke Statur, schwarzes T-Shirt mit orange-gelben Aufdruck, vernarbtes Gesicht, ungepflegter 3-Tage-Bart, schwarze dicke Augenbrauen, insgesamt ungepflegtes Erscheinungsbild, schwarze Kleidung, sprach gebrochenes Deutsch, rumänisches Aussehen. Die Kassiererin erlitt einen leichten Schock, blieb darüber hinaus aber unverletzt. Weitere Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 21 unter 0209/365-8112 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
Matschat, EPHK
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: