Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Fußgänger bei Verkehrsunfall leicht verletzt - die Polizei sucht Zeugen

Gelsenkirchen (ots) - Am Mittwoch, dem 27.07.2016, gegen 10:00 Uhr wartete ein 80-jähriger Gelsenkirchener an einer Fußgängerampel auf der De-la-Chevallerie-Straße auf das Grünlicht. Als ein silbergrauer Mittelklassewagen den Wartenden passierte, kam er kurz von der Fahrbahn auf den Gehweg ab. Das Auto touchierte den Gelsenkirchener und verletzte diesen leicht. Das Fahrzeug setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei bittet die Fahrzeugführerin/ den Fahrzeugführer sich zu melden, um den Sachverhalt zu klären. Weiter werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Fahrzeug und/ oder der Person am Steuer machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 - 6251 (Verkehrskommissariat) oder - 2160 (Leitstelle).

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Katrin Schute
Telefon: 0209/365-2012
E-Mail: katrin.schute@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: