Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Fünf Männer nach Randale ins Gewahrsam

Gelsenkirchen (ots) - Am Freitag, den 15.07.2016, gegen 01:00 Uhr, randalierte eine Gruppe von fünf Männern im Alter von 17 bis 23 Jahren in der Altstadt. Nachdem sie zuvor aufgrund ihres aggressiven Verhaltens eines Lokales verwiesen worden waren, griffen sie unvermittelt eine Personengruppe an, die sich vor einer Gaststätte auf der Ringstraße aufhielt. Dabei verletzten sie vier Personen leicht. Ein 17 und ein 19-Jähriger flüchteten vor der Polizei und versuchten sich auf einer nahegelegenen Dachterrasse zu verstecken. Gegen einen 22-jährigen Mann aus der Gruppe lag ein Haftbefehl vor. Die Polizei nahm ihn fest und seine vier Begleiter in Gewahrsam. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen das Quintett ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Katrin Schute
Telefon: 0209/365-2012
E-Mail: katrin.schute@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: