Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Pkw fährt gegen Straßenbahn

Gelsenkirchen (ots) - Am Donnerstagmorgen, gegen 10:30 Uhr fuhr ein 75-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Pkw rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt auf die Cranger Straße. Dabei kollidierte er mit der Straßenbahnlinie 301, die zu diesem Zeitpunkt in Richtung Buer unterwegs war. Bei der Unfallaufnahme stellten die alarmierten Polizeibeamten fest, dass der Atem des 40-jährigen Fahrers der Linie 301 nach Alkohol roch. Der nun folgende Test ergab einen Wert von 1,18 Promille. Die Beamten brachten den 40-Jährigen zur Wache, wo ihm ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Der 75-Jährige kam mit leichten Verletzungen zur Behandlung in ein örtliches Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Torsten Sziesze
Telefon: 0209 / 365 2011
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: