Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Handy am Steuer

Gelsenkirchen (ots) - Dienstagmittag, gegen 12:00 Uhr befuhr eine Streife der Polizei den Erlenbruch, im Ortsteil Bulmke-Hüllen. Vor ihnen fuhr ein 44-jähriger Bottroper mit seinem Pkw. Den Beamten fiel auf, dass er während der Fahrt mit seinem Handy telefonierte. Sie hielten ihn an und wollten seinen Führerschein sehen. Dieser Aufforderung konnte er nicht nachkommen, denn wie sich später herausstelle, besaß er gar keinen. Die Polizisten untersagten ihm die Weiterfahrt und leiteten ein Verfahren gegen ihn ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Torsten Sziesze
Telefon: 0209 / 365 2011
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: