Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Schulwegunfall in Buer

Gelsenkirchen (ots) - Am heutigen Morgen, gegen 07:50 Uhr war ein 8-jährige Schüler zu Fuß unterwegs auf seinem Schulweg. An der Kreuzung Polsumer Straße/Dillbrinkstraße überquerte er, als die Fußgängerampel grün zeigte, die Fahrbahn. Während er über die Straße ging fuhr ihn, laut seinen Angaben, ein grauer Pkw an und verletzte ihn dabei leicht an der Hüfte. Die Fahrzeugführerin stieg kurz aus und erkundigte sich, ob alles in Ordnung sei. Als der 8-Jährige dies bestätigte setzte sie ihre Fahrt fort. Die Polizei bittet nun die Fahrzeugführerin sich zur weiteren Aufklärung des Sachverhaltes zu melden. Des Weiteren werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Sachdienliche Hinweise an die Polizei bitte unter den Rufnummern 0209/365-6221 (Verkehrskommissariat) oder - 2160 (Einsatzleitstelle).

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Torsten Sziesze
Telefon: 0209 / 365 2011
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: