Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Zwei Täter rauben Handy im Musikgeschäft

Gelsenkirchen (ots) - Am Mittwoch, 02.03.2016, gegen 17:50 Uhr, haben zwei unbekannte Männer dem Mitarbeiter eines Musikgeschäftes in Buer das Handy geraubt. Die Beiden betraten das Geschäft auf der Hochstraße und nahmen verschiedene Gitarren aus den Halterungen. Der 65-jährge Angestellte des Fachhandels wollte das unterbinden. Das Duo drückte den 65-Jährigen an die Wand. Einer der Täter griff in die Brusttasche seines Hemdes und zog das Mobiltelefon heraus. Anschließend flüchtete das Duo auf die Hochstraße in Richtung Urbanuskirche. Die Flüchtigen sprachen Englisch mit ihrem Opfer. Untereinander sprachen sie in einer dem Geschädigten unbekannten Sprache. Der Haupttäter war circa 40 bis 45 Jahre alt, sah südländisch aus, war circa 175 cm groß, hatte sehr kurze Haare und trug eine Jeansjacke. Sein Begleiter war circa 20 Jahre alt, circa 180 cm groß, hatte einen Undercut Haarschnitt und trug einen blauen Nylonblouson. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu den flüchtigen Tätern machen können. Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 - 8112 (Kriminalkommissariat 21) oder - 8240 (Kriminalwache).

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Katrin Schute
Telefon: 0209/365-2012
E-Mail: katrin.schute@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: