Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Exhibitionist in Gelsenkirchen-Beckhausen

Gelsenkirchen (ots) - Sonntag, 03.01.2016, 05.10 Uhr. Eine Anwohnerin der Kleine Straße in Gelsenkirchen-Beckhausen schlief in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Couch im Wohnzimmer ihrer Erdgeschosswohnung. Sie hatte das Licht brennen lassen und die Jalousie war teilweise geöffnet. Als sie um 05.10 Uhr aufwachte und aus dem Fenster schaute, bemerkte sie auf dem Balkon ihrer Wohnung einen Mann, der komplett nackt war und sich fluchtartig entfernte. Die schwer geschockte und einen Weinkrampf erleidende Geschädigte kann lediglich angeben, dass der Mann schlank war. Sie meldete den Vorfall später auf der Polizeiwache Nord. Zeugen des Tatgeschehens werden gebeten, sich mit der Polizei Gelsenkirchen (KK 11, Tel. 0209/365-7112 oder Kriminalwache, Tel. 0209/365-8240) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
Leitstelle
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: