Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Aufmerksamer Nachbar

Gelsenkirchen (ots) - Wie die Polizei bereits am Wochenende berichtete (s. Pressemitteilung vom 31.05.2015, 08:45 Uhr http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/3034888), konnte ein Wohnungseinbrecher in Gelsenkirchen dank der Hinweise eines aufmerksamen Nachbarn festgenommen werden. Die Polizei möchte diesen Erfolg zum Anlass nehmen aufzuzeigen, wie wichtig es ist verdächtige Beobachtungen der Polizei zu melden. Einbrüche finden überall und zu jeder Jahreszeit statt. Auch in Gelsenkirchen wird zu jeder Tages- und Nachtzeit eingebrochen. Die Polizei Gelsenkirchen möchte mit einer verstärkten Sensibilisierung der Bürger die Aufmerksamkeit in ihrer gewohnten häuslichen Umgebung erhöhen. Dabei sollte man auch auf das Haus oder die Wohnung des Nachbarn achten. So kann jeder Hausbesitzer oder Wohnungsinhaber selbst etwas für die Sicherheit tun. Die Polizei appelliert:

Achten Sie auf unbekannte Personen und/oder auf verdächtige Situationen "nebenan", auch wenn sie nur geringfügig zu sein scheinen! Alarmieren Sie in Verdachtsfällen immer sofort die Polizei über Notruf 110!

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Olaf Brauweiler
Telefon: 0209/365-2010
Fax: 0209/365-2019
E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: