Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: "Rock im Revier" - Die Polizei zieht eine positive Bilanz

Gelsenkirchen (ots) - Das Rock-Event in der Veltins-Arena ist beendet Die Veranstaltung verlief an allen drei Tagen friedlich. Es kam lediglich zu vereinzelten Körperverletzungen. Am zweiten Veranstaltungstag war eine größere Anzahl von Taschendiebstählen vor den jeweiligen Bühnen festzustellen. Die polizeilichen Ermittlungsverfahren in all diesen Fällen laufen bereits. Größere Verkehrsstörungen waren nicht zu verzeichnen. Der gut organisierte Bus-Transfer zwischen dem Campingplatz an der Trabrennbahn und dem Festivalgelände verlief problemlos und ohne besondere Vorkommnisse. Aus polizeilicher Sicht hinterlässt " Rock im Revier" einen positiven Gesamteindruck.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Torsten Sziesze
Telefon: 0209 / 365 2011
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: