Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: LKW-Fahrer leistet Widerstand

Gelsenkirchen (ots) - Gelsenkirchen-Bismarck, 29.05.15, 11:10h

Nachdem die Tür zur Ladefläche eines Lkw gegen parkende Fahrzeuge zu schlagen drohte, wurde ein 45-jähriger Lkw-Insasse aus Gelsenkirchen auf die Situation hingewiesen.

Dieser reagierte gleich überaus aggressiv, beleidigte die eingesetzten Polizeibeamten übelst. Als nun seine Personalien festgestellt werden sollten, versuchte er die Beamten zu Schlagen und zu Treten.

Die Person wurde fixiert und zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Nach eigenen Angaben waren zuvor verschiedene Drogen konsumiert worden, ein mitgeführter Hund wurde im Tierheim untergebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
Leitstelle
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: