Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Polizei sucht zwei Männer nach Handtaschendiebstahl.

Gelsenkirchen (ots) - Am Dienstagmittag kam es in einem Restaurant auf der Bahnhofstraße in der Altstadt zu einem Diebstahl. Nach den Angaben der 56-jährigen Gladbeckerin saß sie gegen 14:00 Uhr mit einer Bekannten in dem Restaurant. Ihre Handtasche hatte sie während ihres Aufenthaltes über eine Stuhllehne gehängt. Am Nebentisch befanden sich zu diesem Zeitpunkt zwei unbekannte männliche Personen. Plötzlich verließen die beiden mit der Handtasche der 56-Jährigen fluchtartig das Restaurant. Das Opfer verständigt sofort eine in der Nähe befindliche Streifenwagenbesatzung. Zwei weitere Zeugen beobachteten gegen 14:15 Uhr zwei Männer, die auf dem evangelischen Altstadtfriedhof an der Kirchstraße eine Handtasche leerten und diese anschließend in ein Gebüsch warfen. Anschließend verließen sie die Örtlichkeit, erschienen kurz darauf wieder und flüchteten, als sie die Zeugen mit der aufgefundenen Handtasche erblickten. Bei der Tasche handelte es sich um das Eigentum der 56-jährigen Gladbeckerin. Es fehlten das Mobiltelefon, Bargeld und diverse Personalpapiere. Beschreibung 1.Täter: ca.20 bis 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schwarze Jacke mit Fellbesatz, auffälliger Irokesenhaarschnitt, gepflegte Erscheinung. 2. Täter: ca. 35 bis 40 Jahre alt, ca. 160 cm groß, rundes Gesicht, schlechte/schiefe Zähne, wenig Haare, grünes Oberteil, ungepflegte Erscheinung. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 0209/ 365-8112 (KK21) oder - 8240 (Kriminalwache).

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Stefanie Dahremöller
Telefon: 0209/365 2013
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: