Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Motorradfahrer verunfallt alkoholisiert

Gelsenkirchen (ots) - Am Samstagmorgen gegen 07.00 Uhr traf eine Streifenwagenbesatzung in Gelsenkirchen-Buer auf der de-la-Chevallerie-Straße einen 27jährigen Gelsenkirchener an, der sein Motorrad festhielt. Er wies blutende Verletzungen an den Händen und dem rechten Ellbogen auf und gab an, beim Schieben seines Motorrads gestürzt zu sein. Aufgrund der Spurenlage vor Ort und am Motorrad verstärkte sich jedoch der Verdacht, dass der Mann mit dem Motorrad gefahren und aufgrund erheblicher Alkoholeinwirkung zu Fall gekommen ist. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde einbehalten. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von 500 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Michael Honnen
Leitstelle
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: