Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Raub eines Handys in Gelsenkirchen-Buer, Am Spritzenhaus

Gelsenkirchen (ots) - Am Freitag um 14.15 Uhr entwendete eine unbekannte männliche Person einem 11jährigem Kind aus Buer dessen Handy. Dem Jungen wurde das Handy mit Gewalt aus der Hand gerissen, sodass er dabei zu Boden fiel. Zeugen konnten den Täter in Höhe der Rottmannsiepe stellen und die Herausgabe des Handys erwirken. Der Täter flüchtete vor Eintreffen der Polizei. Er kann wie folgt beschrieben werden: Deutscher, ca. 23 Jahre, ca. 190 cm groß, trug 3-Tage-Bart, bekleidet mit schwarzem Kapuzenpullover, grüner Camouflage-Hose und schwarzen Nike-Schuhen. Sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen und/oder zu dem hier beschriebenen Täter erbittet die Polizei unter Tel.: 0209/365-8112 (KK 21) oder -8240 (Kriminalwache).

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Michael Honnen
Leitstelle
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: