Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Aufmerksame Zeugen verhindern Diebstähle beim VIVAWEST-Marathon

Gelsenkirchen (ots) - Gelsenkirchen, 17.05.2015 Dreister geht es nicht. Am Rande des VIVAWEST-Marathons versuchten drei Langfinger Sportbekleidung der Läufer zu entwenden. Im Start- und Zielbereich waren mehrere Zelte aufgebaut, in denen die Teilnehmer der Laufveranstaltung ihre Kleidung und persönlichen Gegenstände ablegen konnten. Gegen 10 Uhr beobachteten Zeugen zwei 39- und 42-jährige Männer, die dort abgelegte Sportbekleidung aufnahmen und sich entfernen wollten. Die beiden Diebe wurden durch die Zeugen festgehalten und der hinzugezogenen Polizei übergeben. Um 11 Uhr bemerkten andere Zeugen einen 41-jährigen Gelsenkirchener, der ebenfalls Sportbekleidung der Marathon-Teilnehmer entwenden wollte. Sie informierten anwesende Polizeibeamte, die den Mann aufgreifen konnten. Alle drei Langfinger erwartet jetzt eine Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Olaf Brauweiler
Telefon: 0209/365-2010
Fax: 0209/365-2019
E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: