Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Radfahrendes Kind durch Unfall mit Pkw leicht verletzt

Gelsenkirchen (ots) - Ein 7jähriges Kind, welches behelmt mit seinem Fahrrad unterwegs war, kollidierte am Samstag, dem 02.05.2015 gegen 13:00 Uhr mit einem Pkw. Das Kind fuhr zur Unfallzeit auf der Kopernikusstraße ohne auf den Verkehr zu achten und wurde durch eine 24jährige Pkw-Fahrerin nicht rechtzeitig wahrgenommen. Trotz Ausweichmanöver wurde das Kind erfasst, jedoch nur leicht verletzt. Es wurde vorsorglich zur stationären Behandlung in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw entstand mittlerer Sacheschaden. Die Ermittlungen werden durch das Verkehrskommissariat aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
Leitstelle
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: