Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Unbekannter Täter entriss 81-Jähriger die Einkaufstasche.

Gelsenkirchen (ots) - Am Montag gegen 18:00 Uhr wurde eine 81-jährige Gelsenkirchenerin auf der Metzer Straße in Ückendorf Opfer eines Raubes. Die Seniorin war auf dem Heimweg, als an der Kreuzung zur Schüfflerheide eine unbekannte männliche Person ihr plötzlich die Einkaufstasche aus der Hand riss. Sie verlor durch die Wucht das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Dadurch zog sie sich leichte Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus ambulant behandelt wurden. Eine Zeugin gab später gegenüber den eingesetzten Beamten, dass ihr kurz zuvor eine männliche Person entgegen gerannt kam und in Richtung Ückendorfer Straße mit einer bunten Einkaufstasche flüchtete. Beschreibung: ca.15 bis 18 Jahre alt, dunkel gekleidet, Kapuze. Eine Fahndung verlief negativ. In der Handtasche des Opfers befanden sich Personalpapiere und Bargeld. Zeugen, die Angaben zur Tat und/oder dem Täter machen können, werden gebeten sich unter 0209/365-8112 (KK21) oder -8240/Kriminalwache zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Stefanie Dahremöller
Telefon: 0209/365 2013
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: