Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Aufmerksame Nachbarn verscheuchen Einbrecher!

POL-GE: Aufmerksame Nachbarn verscheuchen Einbrecher!
Logo Riegel vor!

Gelsenkirchen (ots) - 45881 Gelsenkirchen-Schalke, Grothusstraße zw. Lockhofstraße u. Gewerkenstraße, 14.12.2014, 18:00 Uhr.

Am Sonntagabend hörten zwei Zeugen unterhalb ihrer Wohnung ein Scheppern und das Klirren einer Scheibe. Als sie daraufhin auf ihren Balkon gingen, sahen sie eine männliche Person auf der Dachterrasse der Wohnung im 1. Obergeschoss. Ein Zeuge sprach die Person an, der andere Zeuge alarmierte sofort die Polizei. Die Täter hatten das Fenster auf der Terrasse eingeschlagen und wollten so in die Wohnung einsteigen. Sie scheiterten an einer zusätzlich in der Wohnung angebrachten Sicherung. Im Rahmen einer sofortigen Fahndung nahm eine Streifenwagenbesatzung unweit des Tatortes zwei tatverdächtige Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren aus Gelsenkirchen vorläufig fest. Gegenüber den Beamten stritten die beiden jegliche Beteiligung an dem Einbruch ab. Nach Feststellung ihrer Personalien wurden sie wieder entlassen und an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an. Zeugen/Anwohner, die Angaben zur Tat/ den Tätern machen können, werden gebeten sich unter 0209/365-8112 (KK 21) oder -8240/Kriminalwache zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Guido Hesse
Telefon: 0209/365-2012
Fax: 0209/365-2019
E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: