Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Pkw prallte gegen Ampelmast, 20jährige Fahrerin wurde schwer verletzt

Gelsenkirchen (ots) - Am Freitagabend gegen 21:00 Uhr kam es auf der Polsumer Strasse in Gelsenkirchen-Hassel zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Eine 20jährige Marlerin befuhr mit ihrem Pkw die Polsumer Straße in Richtung Marl. In Höhe der Lüttinghoffstraße kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit ihrem Fahrzeug gegen einen Ampelmast. Sie konnte sich glücklicherweise selbständig aus dem Pkw befreien, da dieser unmittelbar danach in Flammen aufging und vollständig ausbrannte. Die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde einem nahe gelegenen Krankenhaus zugeführt. Der Pkw und auch die Lichtzeichenanlage wurden nicht unerheblich beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
Leitstelle
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: