Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Polizei bittet um Mithilfe bei der Fahndung nach einem Sexualstraftäter

Gelsenkirchen (ots) - Am 07.12.2014 verließ die Geschädigte(ein achtjähriges Mädchen) gegen 07:50 Uhr ihr Elternhaus an der Steinmetzstraße in Gelsenkirchen-Buer, um Brötchen zu holen. Die umliegenden Geschäfte waren allerdings noch geschlossen, in Höhe eines Kiosks auf der Düppelstraße sprach eine bislang unbekannte männliche Person die 8-Jährige an. Das Mädchen begleitete ihn daraufhin in eine Hofeinfahrt, wo sie von dem Mann sexuell belästigt wurde. Das Mädchen konnte weglaufen und kam unverletzt zu Hause an. Der Tatverdächtige kann wie folgt beschrieben werden: Männlich, ca. 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlanke Statur. Zur Tatzeit war er bekleidet mit einer schwarzen Hose und einer schwarzen Kapuzenjacke. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben könnten. Sachdienliche Hinweise bitte unter 0209/365-7112 oder 0209/ 365-8240.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Torsten Sziesze
Telefon: 0209 / 365 2011
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: