Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: 21-jähriger Mann stahl Wimperntusche und Lippenstifte im großen Umfang.

Gelsenkirchen (ots) - Am Donnerstagvormittag erhielt die Polizei einen Einsatz anlässlich eines Ladendiebstahls zu einem Drogeriemarkt auf der Bahnhofstraße in der Altstadt. Gegen 11:40 Uhr beobachtete der Ladendetektiv, wie ein 21-jähriger Mann zunächst Kosmetikartikel mit einem geschätzten Warenwert von ca.500 Euro in einen Einkaufskorb packte und damit schnurstracks aus dem Laden lief. Daraufhin sprach er den Dieb an, nahm ihn mit in sein Büro und verständigte die Polizei. Eine Überprüfung seiner Personalien ergab, dass er aufgrund gleichgelagerter Delikte zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben ist. Zudem lagen noch zwei weitere Strafbefehle gegen ihn vor. Da der 21-Jährige über keinen festen Wohnsitz verfügt, nahmen ihn die Beamten vorläufig fest und brachten ihn ins Gewahrsam. Die StA Essen stellten beim zuständigen Haftrichter des AG-Gelsenkirchen einen Antrag auf Erlass eines U-Haftbefehls gegen den 21-Jährigen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Stefanie Dahremöller
Telefon: 0209/365 2013
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: