Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Radfahrer nach Verkehrsunfall gesucht!

Gelsenkirchen (ots) - 45894 Gelsenkirchen-Buer, De-la-Chevallerie-Straße, 29.11.2014, 11:40 Uhr.

Am Samstagmorgen wollte eine 61-jährige Gelsenkirchenerin mit ihrer 94-jährigen Mutter die De-la-Chevallerie-Straße von der Springestraße aus kommend überqueren. Als sie sich auf der Mittelinsel befanden, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem unbekannten Radfahrer. Dieser kippte beim Aufsteigen auf sein Rad um und fiel gegen die beiden Fußgänger. Die 94-Jährige verletzte sich bei dem Sturz am Rücken. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus. Dort konnte sie aber glücklicherweise nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Die Polizei bittet nun den Radfahrer sich zur Klärung des Hergangs zu melden. Er soll etwa 70 Jahre alt sein, ca. 170 cm groß, hatte kurze graue Haare, trug ein Hörgerät und war mit einer braunen Jacke bekleidet. Er führte ein schwarzes Rad mit sich und fuhr weiter Richtung Busbahnhof. Zeugen bzw. der Radfahrer mögen sich bitte unter 0209/365-6223 (Verkehrskommissariat) oder -2160/Leitstelle melden. (G. Hesse)

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Guido Hesse
Telefon: 0209/365-2012
Fax: 0209/365-2019
E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: