Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Aufmerksame Zeugen gaben Hinweise auf Kabeldiebe!

Gelsenkirchen (ots) - 45886 Gelsenkirchen-Ückendorf, Almastraße, 20.11.2014, 16:50 Uhr.

Am gestrigen Nachmittag beobachteten zwei Zeugen, wie zwei Personen auf dem ehem. Almagelände Kabel in einen Pkw luden. Sie alarmierten die Polizei und gaben auch das Kennzeichen des Fahrzeugs durch. Da bei Eintreffen der Beamten sowohl die Täter, als auch der Pkw nicht mehr vor Ort waren, fuhren die Polizisten zur Halteradresse. Dort ermittelten sie dann auch den Fahrer des Pkw. Der 23-jährige Gelsenkirchener gab gegenüber den Beamten an, dass er tatsächlich zusammen mit einem 43-jährigen Freund auf dem Gelände war und dort Kabel eingeladen habe. Da sich das Diebesgut in einer Garage des 43-Jährigen befinden sollte, fuhren die Beamten dort hin und fanden frisch abgeschälte Kabelstränge auf. Die beiden Gelsenkirchener gaben nun zu, dass sie das Diebesgut bei Gelegenheit verkaufen wollten. Die Polizisten stellten es jedoch sicher. (G. Hesse)

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Guido Hesse
Telefon: 0209/365-2012
Fax: 0209/365-2019
E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: