Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Mofafahrer mit 1,78 Promille in Schalke unterwegs.

Gelsenkirchen (ots) - Die Polizei stoppte zwei unter Alkoholeinfluss stehende Verkehrsteilnehmer im Stadtgebiet. Am Donnerstagmorgen gegen 10:00 Uhr fiel den Beamten ein 59-jähriger Pkw-Fahrer aus Gelsenkirchen auf der Emil-Zimmermann-Allee in Erle auf. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,14 Promille. Nach der Entnahme einer Blutprobe und der Sicherstellung seines Führerscheins und der Fahrzeugschlüssel wurde er wieder entlassen. Am frühen Freitagmorgen kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung einen 31-jährigen Gelsenkirchener Mofafahrer auf der Grillostraße in Schalke. Ein Test ergab bei ihm einen Wert von 1,78 Promille. Er gab ohne Umschweife zu, dass er kurz zuvor noch Alkohol konsumiert habe. Auch ihm wurde durch einen Arzt in der Wache eine Blutprobe entnommen und die Mofaschlüssel sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Stefanie Dahremöller
Telefon: 0209/365 2013
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de



Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: