Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Polizei sucht Zeugen nach Messerstich!

Gelsenkirchen (ots) - 45897 Gelsenkirchen-Buer, Horster Straße, Samstag, 15.11.2014 gegen 23:45 Uhr.

Am Samstagabend wollte ein 48-jähriger Gelsenkirchener zu Fuß zu einer Tankstelle auf der Horster Straße Ecke Am Gaswerk, um dort Zigaretten einzukaufen. Auf dem Weg dorthin sprach ihn eine unbekannte männliche Person an und bat ihn um eine Zigarette. Während des Gespräches näherten sich von hinten zwei weitere Personen. Als der Gelsenkirchener einen Stich im Rücken spürte, drehte er sich um und sah zwei Männer davon rennen. Auch der Mann, der ihn zuvor angesprochen hatte, lief nun weg. Der 48-Jährige stellte eine blutende Wunde im Rückenbereich fest, die ihm offensichtlich mit einem messerähnlichen Gegenstand beigebracht wurde. Seine Frau versorgte diese zunächst zu Hause. Als sich die Blutung jedoch nicht stoppen ließ, brachte eine Rettungswagenbesatzung den Verletzten ins Krankenhaus. Dort versorgte ein Arzt die Wunde und entließ ihn im Anschluss. Das Opfer kann die Täter nur insofern beschreiben, dass sie ca. 170 - 175 cm groß waren und vermutlich von osteuropäischer Herkunft seien. Die Polizei sucht dringend Zeugen/Anwohner, die Angaben zu den Tätern/ der Tat machen können. Hinweise bitte unter 0209/365-7112/ KK 11 oder -8240/Kriminalwache. (G. Hesse)

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Guido Hesse
Telefon: 0209/365-2012
Fax: 0209/365-2019
E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: