Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Verkehrsunfall mit schwerem Personenschaden auf der Ulfkotter Straße in Gelsenkirchen-Hassel

Gelsenkirchen (ots) - Schwer verletzt wurde am heutigen Morgen gegen 06.00 Uhr ein 21-jähriger Gelsenkirchener bei einem Verkehrsunfall auf der Ulfkotter Straße im Ortsteil Hassel. Nach Angaben der Beteiligten dürfte sich der Verkehrsunfall folgendermaßen ereignet haben. Ein 56-jähriger Lkw-Fahrer aus Grevenbroich befuhr die Ulfkotter Straße in östliche Richtung und beabsichtigte nach links auf die Autobahn 52 abzubiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Pkw des 21-Jährigen und stieß mit diesem zusammen. Der Gelsenkirchener, der den Zusammenstoß trotz eines Ausweichmanövers nicht verhindern konnte, erlitt bei der Kollision schwere Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungswagen zum Krankenhaus gebracht, wo er stationär verbleiben musste. Lebensgefahr besteht allerdings nicht. An beiden Fahrzeuge, die noch fahrbereit waren, entstand mittlerer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Johannes Schäfers
Telefon: 0209/365-2010
Fax: 0209/365-2019
E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: