Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Polizeistreife stört Kabeldiebe.

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Dienstagmorgen gegen 03:00 Uhr bemerkte eine Streifenwagenbesatzung im Gewerbegebiet an der Europastraße in Bulmke-Hüllen einen Lkw mit geöffneten Türen in einem dortigen abgesperrten Bereich. Als sich die Beamten dem Fahrzeug näherten, um diesen zu kontrollieren, sprangen zwei männliche Personen aus dem Laderaum und flüchteten über das angrenzende Brachgelände in Richtung Hohenzollernstraße. Neben dem Lkw befanden sich ca. 80 Meter 4-adriges Hochspannungserdungskabel. In dem Laderraum lagerte etwa die gleiche Menge an Kabeln. Die flüchtigen Täter sind ca. 170 cm groß, normale Staturen, bekleidet mit blauer Jeans, dunkle Oberbekleidung, schwarze Haare. Die aufgefundenen Kabel und das Fahrzeug stellten die Beamten sicher. (S.D)

Rückfragen bitte an:
Pressestelle
Polizei Gelsenkirchen
Telefon: 0209/365 2010
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: