Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Goldene Kette vom Hals gerissen und entwendet, 45889 Gelsenkirchen, Oswaldstraße, Freitag, 28.03.2014, 11:50 Uhr

Gelsenkirchen (ots) - Einem 57-jährigen Mann wurde auf der Oswaldstraße im Stadtteil Gelsenkirchen-Bismarck die Halskette vom Hals gerissen und entwendet. Der Geschädigte sei zunächst von einer Frau nach der Uhrzeit befragt worden. Nachdem er die Uhrzeit genannt hatte, sei er kurz darauf von dieser und einer weiteren weiblichen Person umarmt worden. Nachdem er die beiden Frauen von sich weg schob und seinen Weg fortsetzte, sei eine der beiden Frauen hinter ihm hergelaufen und habe ihm seine Halskette mit einem kräftigen Ruck vom Hals gerissen. Anschließend seien die beiden Frauen in Richtung Bismarckstraße gelaufen, in einen dunklen Pkw gestiegen und geflüchtet. Der Pkw sei von einer männlichen Person geführt worden. Die beiden Frauen konnten wie folgt beschrieben werden:

   - klein, normale Statur, dunkle Haare, heller Pullover
   - rundliches Gesicht, dicklich, rotbraune Haare, heller Pullover. 

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Leitstelle
Telefon: 0209/365 2160
E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: