Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Erfolgreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei brachten Drogendealer in U-Haft!

Gelsenkirchen (ots) - Am gestrigen Tag erließ der zuständige Haftrichter des AG Gelsenkirchen auf Antrag der StA Essen einen U-Haftbefehl gegen einen 26-jährigen Gelsenkirchener. Ihm wird das Handeln mit Drogen vorgeworfen. Ermittlungen und Durchsuchungen in der Wohnung des Delinquenten durch die hiesige Kriminalpolizei führten schließlich zum Fund von knapp einem Kilogramm Marihuana. Ein Behältnis mit weiteren Drogen (79 Gramm Marihuana) hatte der Gelsenkirchener zuvor weggeworfen. Ein Zeuge hatte dieses jedoch aufgefunden und an die Polizei übergeben. Neben den Drogen stellten die Beamten vermeintliches Dealergeld in vierstelliger Höhe sicher. Zu den gegen ihn erhobenen Vorwürfen des Handels mit Drogen machte der Gelsenkirchener in seiner Vernehmung keine Angaben. (G. Hesse)

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Telefon: 0209/365-2012
Fax: 0209/365-2019
E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: