Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Unbekannte Täterin bricht Pkw auf.

Gelsenkirchen (ots) - Am Montagnachmittag gegen 14:40 Uhr nahm eine 40-jährige Gelsenkirchenerin auf dem Parkplatz der Zoom-Erlebniswelt an der Bleckstraße in Bismarck einen dumpfen Knall und das Splittern von Glas wahr. Daraufhin erkannte sie eine weibliche Person, die sich in ein geparktes Fahrzeug beugte, hineingriff und mit einem Gegenstand in Richtung Münsterstraße davonlief. Polizeibeamte und der Pkw-Halter stellten anschließend fest, dass die unbekannte Täterin ein mobiles Navigationsgerät entwendet hatte. Beschreibung: ca. 25-30 Jahre alt, ca. 165-170 cm groß, rote kinnlange Haare, schlank, ungepflegtes Erscheinungsbild, bekleidet mit weißen Sneakern, blauer Hose und grünem Parka mit Kapuze. In der Zeit zwischen Sonntag und Montag bauten bislang unbekannte Täter an einem Pkw an der Schwarzmühlenstraße in der Feldmark alle vier neuwertigen Reifen ab. Dabei handelt es sich um silber-schwarze 20-Zoll-Alufelgen der Marke Oxygen. Die Felgen waren mit 275er Pirelli Sommerreifen ausgestattet. Zeugen, die Angaben zu den Taten/ den Tätern machen können, werden gebeten sich unter 0209/365-8212 oder -8240/Kriminalwache zu melden. (S.D)

Rückfragen bitte an:
Pressestelle
Polizei Gelsenkirchen
Telefon: 0209/365 2010
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: