Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Pkw-Aufbrecher erbeutet Waschutensilien

Gelsenkirchen (ots) - Am Mittwochnachmittag, gegen 14 Uhr hörte ein 55-jähriger Gelsenkirchener, während seiner Arbeit in einem Parkgelände an der Ottilienstraße in der Neustadt, das Klirren einer Fensterscheibe. Als er daraufhin in der Straße nachschaute, sah er eine männliche Person, die aus einem schwarzen PKW der Marke Mazda eine schwarze Tasche zog. Als der Mann den 55-Jährigen bemerkte, flüchtete er auf einem Fahrrad in Richtung Bochumer Straße. Der Täter erbeute beim Diebstahl einen "Kulturbeutel" mit den Waschutensilien des Geschädigten, der kurze Zeit später am Tatort erschien. Der 55-jährige Zeuge konnte den Flüchtigen wie folgt beschreiben: ca. 45 Jahre alt, ca. 190 cm groß, schlanke Statur, blondes kurzrasiertes Haar, schwarze Mütze, dunkle Jeans, dunkle Bomberjacke mit heller Aufschrift. Die Polizei fragt nun: Wer kann Angaben zu dem geschilderten Tatgeschehen und/oder zu dem Täter machen. Sachdienliche Hinweise bitte unter 0209/365-8212/KK 22 oder - 8240/Kriminalwache.(T.S.)

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Telefon: 0209 / 365 2010
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: