Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Dreiste Überfälle auf Frauen in Schalke

Gelsenkirchen (ots) - Am Sonntag, um 12 Uhr befand sich eine 86-jährige Gelsenkirchenerin auf dem Heimweg von der Kirche, als auf der Königsberger Straße im Ortsteil Schalke ein schwarzer Pkw neben ihr anhielt. Im Auto saßen auf den Vordersitzen zwei männliche Personen und auf den Rücksitzen zwei Frauen. Eine der Frauen fragte die 86-Jährige in gebrochenem Deutsch nach dem Weg zu einem Krankenhaus. Die Gelsenkirchenerin erklärte ihr den Weg. Als sie fertig war, griff plötzlich die Frau, die hinten rechts im Auto saß, durch das geöffnete Seitenfenster nach ihrem Mantelkragen, hielt sie fest, zog sie ein Stück weit zum Auto und entriss ihr eine hochwertige goldene Halskette, die sie um den Hals trug. Die 86-Jährige versuchte sich loszureißen, was ihr aber nicht gelangt. Als die Frau ihr auch noch das goldene Armband vom Handgelenk reißen wollte, schrie die Seniorin um Hilfe. Durch die Schreie abgeschreckt fuhr das Fahrzeug an, und die Geschädigte konnte sich losreißen. Die Gelsenkirchenerin fiel zu Boden, blieb aber zum Glück unverletzt. Sie kann weder das Fahrzeug noch die Insassen beschreiben.

Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich bereits am Freitag, den 07.03.2014, gegen 12:00 Uhr. Eine 31-jährige Gelsenkirchenerin befand sich zu Fuß auf der Paßmannstraße, als plötzlich vor ihr ein Pkw quer auf dem Gehweg hielt und ihr so den Weg abschnitt. Aus dem Fahrzeug stiegen ein Mann und zwei Frauen aus. Auch hier fragte eine der Frauen die 31-Jährige nach dem Weg zu einem Krankenhaus. Die Frau griff ohne Vorwarnung nach der goldenen Halskette der Gelsenkirchenerin und riss ihr diese vom Hals. Gleichzeitig drehte einer der Männer ihr den linken Arm auf den Rücken und versuchte ihr die Goldringe vom Finger zu ziehen, was ihm aber nicht gelang. Als sie um Hilfe schrie ließ man von ihr ab und die Täter fuhren mit dem Auto davon. Die Geschädigte kann die Personen wie folgt beschreiben:1.Person: männlich, helle Hautfarbe, schwarze "hochgegelte" Haare, weißes T-Shirt, ca. 1, 80 m, ca. 20-25 Jahre 2. Person: weiblich, schwarze lange Haare (Zopf), ca. 1,50 m, ca. 30 Jahre alt, weiße Jacke 3.Person: weiblich, kräftige Statur, dunkle Hautfarbe, 1 kaputter Zahn, schwarze lange Haare (Zopf),ca. 1, 55 m, ca. 30- 35 Jahre, braunes T-Shirt Die Polizei fragt nun: Wer kann Angaben zu dem hier geschilderten Tatgeschehen oder zu den Tätern machen. Sachdienliche Hinweise bitte unter 0209/365-8112 (KK 21) oder - 8240 ( Kriminalwache)(T.S.)

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Telefon: 0209 / 365 2010
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: