Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Hubschrauber sucht Einbrecher

Gelsenkirchen (ots) - Dienstagnacht, gegen 01:00 Uhr kam es zu einer Alarmauslösung auf dem Gelände einer Firma in der Straße " An der Landwehr", im Ortsteil Heßler. Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot an und durchsuchte das unübersichtliche Firmengelände. Dabei schreckte sie drei männliche Personen auf, die in unterschiedliche Richtungen vom Firmengelände flüchteten. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass die Männer sich noch auf den Arealen der umliegenden Firmen verbargen, wurde ein Hubschrauber angefordert. Aber auch der Einsatz des Hubschraubers und weitere umfangreiche Durchsuchungsaktionen führten nicht zur Festnahme der Täter. Im Anschluss daran stellten die Beamten fest, dass ein Fenster des Firmengebäudes aufgehebelt worden war. An dem darin befindlichen Tresor konnten Aufbruchspuren festgestellt werden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Die Polizei fragt nun: Wer hat rund um den Tatort verdächtige Feststellungen gemacht. Sachdienliche Hinweise bitte unter 0209/365-8112 (KK 21) oder - 8240 (Kriminalwache)(T.Sziesze)

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Telefon: 0209 / 365 2010
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: