Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Raub auf 24-jährigen Gelsenkirchener, Zeugen gesucht!

Gelsenkirchen (ots) - Am Montagabend gegen 23:00 Uhr wurde ein 24-jähriger Gelsenkirchener auf der Grenzstraße in Schalke Opfer eines Raubes. Der Gelsenkirchener befand sich zur Tatzeit zwischen der Königsberger Straße und Luitpoldstraße, als er drei Männer auf dem Gehweg wahrnahm. Zwei von ihnen folgten ihm. Einer forderte schließlich die Herausgabe des Handys. Der 24-Jährige weigerte sich jedoch, worauf ihn der unbekannte Mann festhielt und mehrfach mit der Faust ins Gesicht schlug. Dann durchsuchte ihn der Täter nach Wertgegenständen. Das Opfer drehte sich aus seiner Jacke heraus und flüchtete. Neben der Jacke erlangten der/die Täter einen Kopfhörer, ein Ladekabel und den Reisepass des Opfers. Beschreibung nach Angaben des Geschädigten: Haupttäter ca. 165 cm groß, ca. 25 - 30 J., kurzes dunkles Haar, eine der beiden anderen Täter führte ein Fahrrad mit sich. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Tat/ den Tätern machen können. Hinweise bitte unter 0209/365-8112 oder -8240/Kriminalwache. (G. Hesse)

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Telefon: 0209/365-2012
Fax: 0209/365-2019
E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: