Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Drogenabhängiger beim Ladendiebstahl erwischt. Der Dieb wurde bereits wegen eines Haftbefehls von der Polizei gesucht.

Gelsenkirchen (ots) - Ein 30-jähriger Drogenabhängiger wurde am gestrigen Tage gegen 13.45 Uhr von der Ladendetektivin (45 Jahre) beim Diebstahl mehrerer Flaschen Alkohol in einem Supermarkt auf der Steeler Straße in Gelsenkirchen-Rotthausen erwischt. Gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten gab er an, dass er seine Drogensucht finanzieren müsse. Er habe vorgehabt, die gestohlenen Schnapsflaschen weiterzuverkaufen. Bei der Durchsuchung des Diebes kam auch noch ein Klappmesser zum Vorschein, so dass nunmehr eine Strafanzeige wegen Diebstahls mit Waffen gegen den Beschuldigten gefertigt wurde. Außerdem ergab die Personalienüberprüfung, dass gegen den 30-Jährigen ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Essen über zwei Jahre wegen Betruges vorlag. Aus diesem Grunde sitzt er nun in der Justizvollzugsanstalt Gelsenkirchen.

   J. Schäfers 

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Telefon: 0209/365-2010
Fax: 0209/365-2019
E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de



Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: