Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Zeugen beobachteten Wohnungseinbrecher.

Gelsenkirchen (ots) - Am Montagabend gegen 19:00 Uhr stiegen bislang unbekannte Täter in eine Wohnung auf der Skagerrakstraße Ecke Florastraße im Ortsteil Bulmke-Hüllen ein. Während zwei Täter ein Fenster aufhebelten und so in die Räumlichkeiten eindrangen, stand ein dritter Täter Schmiere. Zwei Zeugen ( 28 u. 30 Jahre) hatten dieses beobachtet und die Polizei alarmiert. Die Täter hielten sich jedoch nur kurze Zeit in der Wohnung auf und flüchteten mit einem Möbeltresor in Richtung Germanenstraße. Sie stahlen Schmuck, Bargeld und Personalpapiere der Wohnungsinhaberin. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief negativ. Beschreibung: Alle Männer ca. 30 - 40 Jahre alt und dunkel gekleidet. Täter, der Schmiere stand: sehr muskulös, blond, mit Lederjacke bekleidet. Einer der Täter, der in die Wohnung eingestiegen war, trug eine dunkle Weste. Die Polizei sucht dringend Zeugen/Anwohner, die zu dem fraglichen Zeitpunkt rund um den Tatort verdächtige Beobachtungen gemacht haben und/oder Angaben zu den vermeintlichen Tätern machen können. Hinweise bitte unter 0209/365-8112 oder -8240/Kriminalwache. (G. Hesse)

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Telefon: 0209/365-2012
Fax: 0209/365-2019
E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: