POL-HAM: Vermisstenfahndung

Hamm (ots) - Seit Sonntag, 3. September 2017, sucht die Polizei einen 25-jährigen Hammer. Gegen 18.30 Uhr ...

Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich schwer.

Gelsenkirchen (ots) - Am Montagnachmittag gegen 16:00 Uhr fuhr ein 75-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Rad auf der Horster Straße in südlicher Richtung. Er benutzte dabei ordnungsgemäß den vorhandenen Radweg. In Höhe des Heinz-Günter-Breuker-Weges in Beckhausen verlor er plötzlich die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte. Dabei schlug er mit seinem Kopf auf den Boden auf und zog sich eine blutende Platzwunde (trug keinen Helm) zu. Ein Rettungswagen brachte den Gelsenkirchener zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht derzeit nicht. (G. Hesse)

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Telefon: 0209/365-2012
Fax: 0209/365-2019
E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: