Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Vermisstenfall Madeleine Witteck Zwei Tatverdächtige festgenommen. Umfangreiche Durchsuchungsmaßnahmen am Stadthafen Essen verliefen ergebnislos

Gelsenkirchen (ots) - Im Fall der Vermissten Madeleine Witteck vermeldet die Polizei Gelsenkirchen die Festnahme von zwei Personen aus dem familiären Umfeld. Es haben sich Verdachtsmomente ergeben, die die beiden Festgenommenen mit dem Verschwinden der 23-Jährigen in Verbindung bringen. Derzeit werden die Tatverdächtigen vernommen und weitere Durchsuchungen durchgeführt. Die umfangreichen Suchmaßnahmen am heutigen Morgen am Stadthafen Essen verliefen ergebnislos.

Die Pressemitteilung erfolgt in Absprache mit der StA Essen

   J. Schäfers 

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Telefon: 0209/365-2010
Fax: 0209/365-2019
E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: