Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Grinsenden Dieb in die Flucht geschlagen

Gelsenkirchen (ots) - Am Donnerstagmorgen, gegen 09:00 Uhr begab sich ein 56-jähriger Bochumer zu seinem Pkw, den er in der Grillostraße im Ortsteil Schalke geparkt hatte. Schon von weitem bemerkte er einen Mann, der sich in sein Fahrzeug beugte. Der 56-Jährige sprach ihn an, worauf der Unbekannte die Fahrzeugtür zuschlug und mit einem Grinsen im Gesicht in Richtung Antoniusstraße flüchtete. Bei der Durchsicht seines Fahrzeugs stellte der Bochumer fest, dass nichts gestohlen worden war. Er kann den Täter wie folgt beschreiben: ca. 20 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlanke Statur, dunkles kurzes Haar, dunkler Oberlippenbart, bekleidet mit einer schwarzen Trainingsjacke mit goldenen Streifen auf den Ärmeln. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Täter oder zum Tatgeschehen machen können, sich bei der Polizei zu melden. Sachdienliche Hinweise bitte unter 0209/365-8212 (KK 22) oder - 8240 (Kriminalwache).(T.S.)

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Telefon: 0209 / 365 2010
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: