Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Junge Täter stahlen Motorroller nach Videoanleitung, Zeuge alarmierte Polizei!

Gelsenkirchen (ots) - Am Mittwochabend gegen 21:45 Uhr ging ein 24-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Hund auf der Düppelstraße in Buer Gassi. Dabei beobachtete er drei männliche Personen, die einen Motorroller schoben. Als diese dann auch noch an dem Fahrzeug in verdächtiger Weise herum hantierten und der Zeuge davon ausging, dass die Personen den Roller womöglich gestohlen hatten, sprach er sie an. Die drei Gelsenkirchener ( zwei 15-Jährige, ein 18-Jähriger) reagierten sofort unsicher und fühlten sich offensichtlich ertappt. Als dann der Zeuge noch androhte die Polizei zu rufen, flüchteten die Drei. Der 24-Jährige alarmierte dann tatsächlich die Polizei und nahm gleichzeitig mit seinem Hund die Verfolgung der Täter auf. Die eingesetzten Beamten stellten wenig später im Rahmen der Fahndung einen der 15-jährigen Täter. Die anderen beiden hatten zuvor eine andere Fluchtrichtung eingeschlagen. Der gefasste Dieb gab jedoch gegenüber den Polizisten seine Mittäter preis. Auch gestand er den gemeinsamen Diebstahl ein. Als die Beamten den jungen Täter zu einer Wohngruppe verbrachten, trafen sie dort auch den 18-Jährigen an. Der erzählte freimütig, dass man sich zu dritt ein Video mit einer Anleitung zum Kurzschließen von Motorrollern angeschaut habe. Das wollten sie dann auch selbst ausprobieren. Auch der zweite 15-Jährige gab seine Tatbeteiligung zu. Der Motorroller wurde an den Eigentümer übergeben. (G. Hesse)

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Pressestelle
Telefon: 0209/365-2012
Fax: 0209/365-2019
E-Mail: Pressestelle.Gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: