Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Resolute Rentnerin leistete erfolgreich Gegenwehr - Polizei sucht Zeugen.

Gelsenkirchen (ots) - Am späten Donnerstagnachmittag scheiterte in der Altstadt ein Handtaschenraub an einer resoluten 80-jährigen Rentnerin aus Gelsenkirchen. Die Seniorin gab gegenüber den eingesetzten Beamten an, dass sie sich kurz vor 18:00 Uhr an der Haustür ihres Wohnhauses an der Hauptstraße befand. Plötzlich tauchte ein unbekannter Mann hinter ihr auf und gab an, eine Familie in dem Wohnhaus besuchen zu wollen. Nachdem die Seniorin äußerte, dass er an der betreffenden Schelle doch klingeln solle, erschien eine zweite männliche Person. Nun erfasste einer der Täter die 80-Jährige am Arm und hielt ihr den Mund zu. Aufgrund ihrer starken Gegenwehr gelang es den Tätern nicht, ihrem Opfer die Handtasche zu entreißen. Durch das Gerangel fiel die Frau jedoch zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Anschließend flüchteten die Täter ohne Beute in unbekannte Richtung. Der erste Täter ist ca. 18-20 Jahre alt, ca. 165 cm groß, untersetzt, rundes glattes Gesicht, Kappe mit kurzem Schirm, bekleidet mit einer Jeansjacke und Jeanshose. Der zweite Täter ist ca. 20 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlank, schwarze Hose und Weste. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Tat/die Täter geben können unter der Rufnummer 0209/365-8112 oder- 8240 (Kriminalwache) (S.D)

Rückfragen bitte an:
Pressestelle
Polizei Gelsenkirchen
Telefon: 0209/365 2010
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: