Polizei Gelsenkirchen

POL-GE: Überfall auf Spielhalle - Polizei sucht Zeugen.

Gelsenkirchen (ots) - Am Montag wurde eine 44-jährige Spielhallenaufsicht an der Werdener Straße in Scholven Opfer eines bewaffneten Raubüberfalles. Gegen 01:00 Uhr drängten zwei männliche, maskierte Personen die Frau beim Verlassen der Spielhalle in das Ladenlokal zurück. Während einer der Täter unter Vorhalt einer Schusswaffe das Opfer unter Kontrolle hielt, öffnete die zweite Person die vorhandenen Spielautomaten. Mit den darin enthaltenen Geldkassetten flüchteten sie anschließend in unbekannte Richtung. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ergebnislos. Beschreibung der Täter: ca. 180 cm groß, dunkel gekleidet, beide trugen eine schwarze Maske. Zeugen, die Angaben zu den Tätern oder deren Fluchtrichtung machen können, sollen sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0209-365-8112 oder -8240/Kriminalwache, melden. (S.D)

Rückfragen bitte an:
Pressestelle
Polizei Gelsenkirchen
Telefon: 0209/365 2010
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gelsenkirchen

Das könnte Sie auch interessieren: