Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Zeugin überrascht drei Täter an der Haustür - Einbruch verhindert - Zeugen gesucht

Krefeld (ots) - Am Sonntag (11. September 2016) haben drei unbekannte Täter versucht, in ein Mehrfamilienhaus auf der Leyentalstraße einzubrechen. Die Bewohnerin überraschte die drei Personen an der Haustür und verhinderte dadurch einen Einbruch.

Gegen 21:45 Uhr hebelten die Personen an der Hauseingangstür. Die Bewohnerin war aufgrund der Geräusche aufmerksam geworden. Durch ihren Türspion konnte sie drei Personen sehen. Sie schaltete das Licht im Hausflur ein und schlug die Täter damit in die Flucht. Die Bewohnerin hörte noch, dass eine Autotür laut geschlossen und ein Kraftfahrzeug in Bewegung gesetzt wurde.

Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor. Hinweise werden erbeten an die Polizei Krefeld unter Tel.: 02151/ 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de (674)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: