Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Fahrer flüchtet vor Kontrolle - Polizei sucht Zeugen nach Verfolgungsfahrt

Krefeld (ots) - Gestern Abend (02.August 2016) hat sich ein Autofahrer einer Polizeikontrolle entzogen. Er flüchtete mit stark überhöhter Geschwindigkeit und entkam unerkannt.

Gegen 23:05 Uhr wollte die Polizei einen älteren, schwarzen Opel Corsa, der mit drei Personen besetzt war, auf der Ritterstraße anhalten. Trotz deutlicher Anhaltezeichen beschleunigte der Fahrer stark und flüchtete in Richtung Neersen. Hierbei überfuhr er ungebremst mehrere rote Ampeln. Um weitere Gefahren auszuschließen, brachen die Beamten die Verfolgung vor dem Ortseingang Neersen ab. Es stellte sich heraus, dass die Autokennzeichen gestohlen waren.

Hinweise nimmt die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151-634 0 oder per E-Mail an Hinweise.Krefeld@polizei.nrw.de entgegen. (622)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: