Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Graffitisprayer in Kleve festgenommen

Krefeld (ots) - Am Sonntag (31.Juli 2016) nahm die Polizei nach einem Zeugenhinweis drei Graffitisprayer in Kleve fest. Diese hatten zuvor verfassungswidrige Symbole an eine Hausfassade gesprüht.

Gegen 03:20 Uhr hörte eine Zeugin an einem Parkplatz am Koekkoekplatz das Schütteln von Spraydosen und sah mehrere Personen an einem Auto, die kurz darauf davonliefen. Anschließend stellte sie ein frisches Graffiti fest und verständigte die Polizei. Während die Beamten noch am Einsatzort waren, kehrten die Tatverdächtigen zurück und flüchteten nach deren Anblick erneut. Alle drei konnten im Nahbereich festgenommen werden. Die drei Männer im Alter von 19 bis 21 Jahren, sind geständig im Bereich der Hochschule und des Klever Stadions gleiche Symbole aufgesprüht zu haben. In einem unverschlossenen Auto am Tatort fand die Polizei weitere Spraydosen.

Der Staatsschutz der Polizei Krefeld hat die Ermittlungen übernommen. (617)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: