Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Zwei Frauen an der Haltestelle Rheinstraße offenbar belästigt - Polizei bittet um Hinweise

Krefeld (ots) - Am gestrigen (26. Juli 2016) Abend beobachtete ein Zeuge gegen 21 Uhr zwei Männer, die an der Haltestelle Rheinstraße aus einem Bus stiegen. Einer der beiden Männer näherte sich dann auf dem Bahnsteig zwei dort bereits befindlichen Frauen und berührte sie gegen deren Willen am Oberschenkel. Die herbeigerufene Polizei konnte den Tatverdächtigen, bei dem es sich um einen 21jährigen Zuwanderer aus dem Kreis Viersen handelt, in der Nähe der Haltestelle ermitteln. Gesucht werden nun die beiden Frauen, die sich beim Eintreffen der Beamten bereits entfernt hatten. Eine der Frauen soll zur relevanten Zeit ein Buch gelesen haben.

Die Polizei bittet die mutmaßlichen Geschädigten, sich unter Tel.: 02151 634-0 oder per E-Mail unter Hinweise.krefeld@polizei.nrw.de zu melden. (609)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR
Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: