Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Frau attackiert 85-Jährigen in seiner Wohnung mit Reizgas - Polizei sucht Zeugen

Krefeld (ots) - Eine Frau hat gestern (25. Juli 2016) einen 85-Jährigen Krefelder in seiner Wohnung auf dem Dahlerdyk mit Reizgas angegriffen. Sie ist unerkannt geflüchtet.

Als es um 16:30 Uhr an seiner Wohnungstür penetrant klopfte, öffnete er. Vor ihm stand eine Frau, die ihm Reizgas ins Gesicht sprühte und anschließend seine Wohnung betrat. Der 85-Jährige versuchte, sich gegen die Angreiferin zu verteidigen. Bei dem Gerangel wurde der Senior leicht verletzt. Wenig später ließ die Frau von ihm ab und flüchtete.

Beim Verlassen des Mehrfamilienhauses beobachtete ein Zeuge die Frau. Als sie ihn bemerkte, hielt sie die Hände vor ihr Gesicht. Sie lief zu einem Fahrrad, das an einem Baum abgestellt war und flüchtete damit in Richtung Moerser Straße. Der Zeuge verfolgte die Frau noch bis zum Grafschaftsplatz. Dort verlor er sie aus den Augen.

Die Tatverdächtige kann wie folgt beschrieben werden: Circa 55 Jahre alt, circa 165 cm groß, langer schwarzer Pferdeschwanz, bekleidet mit einem langen schwarzen Trägerkleid, einem braunen Kopftuch und einer Sonnenbrille. Sie sprach mit osteuropäischem Akzent.

Hinweise werden an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 - 634 0 oder per E-Mail an Hinweise.Krefeld@polizei.nrw.de erbeten. (603)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: