Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Schlägerei vor der Diskothek Königsburg - Polizei sucht Zeugen

Krefeld (ots) - Vor der Diskothek Königsburg auf der Königstraße kam es am Samstag (24. Juli 2016) zu einer Schlägerei.

Ein 24-jähriger Krefelder wurde vor der Königsburg von zwei Männern, die aus der Diskothek heraus kamen, ins Gesicht geschlagen, zu Boden gebracht und getreten. Gründe für die Aktion sind nicht bekannt. Anschließend flüchteten die Tatverdächtigen in Richtung Südwall. Der 24-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Die Männer können wie folgt beschrieben werden:

1. Tatverdächtiger: Circa 190 - 195 cm groß, blonde Haare, helle Hautfarbe, bekleidet mit einem weißen Polo-Shirt von Lacoste (sehr großes Krokodil auf dem Brustbereich und voller Blut) und einer engen Jeanshose.

2. Tatverdächtiger: Circa 180 - 185 cm groß, dunkle Haare, helle Hautfarbe, schwarz gekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 - 634 0 oder per E-Mail an Hinweise.Krefeld@polizei.nrw.de entgegen. (601)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: