Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Drei Kinderwagen aus Hausflur entwendet

Krefeld (ots) - Aus dem Flur eines Mehrfamilienhauses an der Philadelphiastraße entwendeten Unbekannte in der Zeit zwischen Samstag, 02.Juli, 19:00 Uhr und Sonntag, 03. Juli, 08:00 Uhr drei Kinderwagen.

Den Diebstahl bemerkte eine Nachbarin, die den Flur des Erdgeschosses am Sonntagmorgen um 08:00 Uhr putzte: Alle Kinderwagen, die normalerweise immer dort abgestellt waren, waren nicht mehr da. Weder sie noch die drei alarmierten Besitzerinnen, allesamt Bewohnerinnen des Hauses, können Hinweise dazu geben, wie und wann die Wagen abhandengekommen sind oder gar, wer sie entwendet hat.

Bei den Kinderwagen handelt es sich um einen "Quinny Zapp" in türkis, einen "Froggy" in pink-schwarz und einen grauen "Hauk". Hinweise richten Sie bitte an die Polizei Krefeld unter Tel.: 02151 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de (556)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR
Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: