Polizeipräsidium Krefeld

POL-KR: Verkehrsunfall auf dem Südwall - Fahrradfahrer schwer verletzt

Krefeld (ots) - Am Donnerstagmorgen (23. Juni 2016) ist ein 78-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt worden.

Gegen 8:50 Uhr fuhr der Senior mit seinem Fahrrad auf der Petersstraße in Richtung Hauptbahnhof. Beim Überqueren des Südwalls kam es zum Zusammenstoß mit dem Skoda einer 53-jährigen Frau aus Nettetal, die auf dem Südwall in Richtung Ostwall fuhr. Der Radfahrer stürzte und zog sich schwerste Verletzungen zu. Lebensgefahr kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden.

Der Südwall war für die Dauer der Unfallaufnahme teilweise gesperrt. (527)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Telefon: 02151 634 1111   
oder außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle 02151 634 0
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite
http://www.facebook.com/Polizei.NRW.KR

Original-Content von: Polizeipräsidium Krefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Krefeld

Das könnte Sie auch interessieren: